Spezialtiefbau für schwierige Gründungen

Die Leistungen von PAPROTH

Ausführung Ihrer Gründungsaufgaben und unserer Alternativvorschläge:

  • Planungen und statische Berechnungen
    im Spezialtiefbau
  • Großbohrpfähle
    nach DIN 1536 im Drehbohrverfahren oder Greiferbohrverfahren an Land und auf dem Wasser
    • Bohrpfähle Ø 66-200 cm
    • Teilverdrängerbohrpfähle Ø 50-90 cm
    • Schneckenbohrpfähle Ø 50-90 cm
    • Bohrpfähle mit Fuß und Tragfähigkeit bis 20,40 MN
    • Bohrpfähle unter beschränkter Arbeitshöhe

  • Mikropfähle
    nach DIN EN 14199 unter beschränkter Arbeitshöhe von > 2,0 m Raumhöhe
    • Verpresspfähle Ø 10-25 cm

  • Baugrubenverbau
    freistehend und verankert
    • Trägerbohlwand, eingebohrt/eingerüttelt
    • Pfahlwand

  • Pfahlprobebelastungen

  • Kampfmittelbohrungen
    an Land und auf dem Wasser
    • Herstellung von Bohrungen zur Detektion auch unterhalb des Grundwasserpegels